Das TheO - Team | Wer wir sind und was wir machen

MARIT KRAFCICK

MARIT KRAFCICK | Kreisreferentin für die Arbeit mit Kindern und Familien

Ich bin seit 1. Februar im Kirchenkreis angestellt. Leitmotiv und Motivation für meine Arbeit ist die Überzeugung, dass  Kinder nicht allein von Müsli stark werden. Sie brauchen viel mehr, um die täglichen Aufgaben zu bewältigen und das Leben zu meistern. Dazu gehört ein gesundes Selbstbewusstsein, das Wissen bedingungslos geliebt zu sein und das Vertrauen in das Leben selbst, in die Liebe, in Gott. Gleiches gilt auch für die Jugendlichen und Erwachsenen.  Der Beruf der Gemeindepädagogin bietet mir die Möglichkeit gemeinsam mit den Menschen auf Gottsuche zu sein und es bereitet mir seit 27 Berufsjahren viel Freude. Im TheOdoor bin ich die Leiterin des engagierten Teams von Mitarbeiterinnen und verantwortlich für die konzeptionelle Umsetzung im Haus, sowie die Vernetzerin in den Kirchenkreis, Landkreis und die Stadt Sangerhausen hinein. Spielend, das Leben und die frohe Botschaft zu entdecken ist meine große Leidenschaft und das möchte ich auch mit verschiedenen Gruppen im TheOdoor tun. Mein Schwerpunkt liegt im Bereich Kinder und Familien.


GEROLD PEETZ

GEROLD PEETZ | stellvertretender Leiter

Seit Oktober 2015 bin ich im TheO'door und im Kirchenkreis beschäftigt. Mein Lebensmittelpunkt liegt in der Region Allstedt. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder. Mittels meiner Fachkenntnisse im Bereich der Religionsethnologie und Medienpädagogik hoffe ich dem Haus neue Impulse geben zu können. Möglichkeiten bietet das Haus zur Genüge. Als Gemeindepädagoge habe ich im Nachbarkirchenkreis bereits mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet und viele Erfahrungen sammeln können. Zusammen mit unserem Team bin ich für das Haus und die darin stattfindenden Projekte und Veranstaltungen verantwortlich.

Bei Fragen, Wünschen oder Vorschlägen können Sie gerne auf mich zukommen.


Antje Pelszyk

Antje Pelszyk | Bastelmaster

Hallo, ich bin Antje und wohne in Wallhausem. In meiner Freizeit beschäftige ich mich sehr viel mit Bastel- und Handarbeiten (Häkeln und Stricken), aber auch mit Nähen an der Nähmaschine. Im Rahmen meiner beruflichen Neuorientierung hatte ich im letzten Sommer hier im TheO‘  ein Praktikum absolviert und wollte dann noch mehr über die Arbeit mit Jugendlichen erfahren,  vor allem, ob mir diese Betreuerarbeit liegt. Um einen tieferen Einblick in dieses Tätigkeitsfeld zu erhalten, war der Bundesfreiwilligendienst eine Möglichkeit. Nun bin ich dauerhaft im Team und freue mich sehr darauf, mit Euch zu basteln oder auch zu nähen. Schaut doch einfach mal rein! Ich würde mich sehr freuen, Euch hier begrüßen zu können.

Eure Antje